Die heilige Kakao-Zeremonie an Neu- und Vollmond

Der Voll- und Neumond sind optimale Gelegenheiten zur Reflektion und inneren Heilung. Mit einer Kakao Zeremonie bestärken wir unsere Intentionen und beginnen die Transformation.

Die heilige Kakao-Zeremonie an Neu- und Vollmond

Der Tag neigt sich dem Ende und Alle erwarten gespannt die kommende Vollmondnacht und die lang ersehnte Kakao-Zeremonie, mich miteingeschlossen. In der Atmosphäre knistert es und 200 Menschen versammeln sich langsam um das riesige Lagerfeuer.

Eine Gruppe von Menschen, herangereist aus den verschiedensten Teilen der Welt, und alle mit den unterschiedlichsten Intentionen für die bevorstehende heilige Nacht.

Ich sitze zu diesem Zeitpunkt bereits seit drei Stunden in unserem Tipi, umgeben von Schwestern, Brüdern, modernen Schamanen. Alle mit einem Ziel vor Augen: Einen Trank aus der heiligen Kakao Bohne zu fertigen, der 200 Seelen bei der kommenden Vollmond- und Kakao-Zeremonie das Herz öffnet.

Ein Kakao Schamane leitet die Kakao Zeremonie an Vollmond und Neumond. Eine Zeremonie für innere Transformation und Heilung. Erwecke dein Licht mit den Tree Brothers!

Ich bin Kakao Schamane

..zumindest nennen mich die Leute so, doch einen Trank für 200 Menschen habe ich noch nie gebraut. Ich verspüre eine leichte Anspannung, während ich den Trank mit einem großen, von der Rinde befreiten Ast langsam im Uhrzeigersinn verrühre. Haben wir genug Kakao? Stimmt das Kakao Gewürz Verhältnis?

Das singen von Mantren, heiligen Liedern, Wörtern und Silben, entspannt die Zubereitung und zollt dem Akt den nötigen Respekt. Ein Ritual so alt wie die Menschheit selbst. Wir beruhigen uns. Kakaoduft überall.

Nach fast vier Stunden ist es vollbracht, der Kakao ist fertig. Es fehlen nur noch wenige Zutaten und wir sind bereit für das große Spektakel. Um das Lagerfeuer werden schon lautstark spirituelle Lieder gesungen und dem bereits sichtbaren Mond gewidmet.

Alles kommt zur Ruhe. Die Blicke sind auf den unübersehbaren Kessel gerichtet, mit dem wir in langsamen Schritten Richtung Lagerfeuer gleiten.  Ich atme noch einmal tief durch und initiiere den heiligen Trank.

In der Kakao Zeremonie öffnest du dein Herz und verbindest dich mit deinem höheren Selbst. Du bringst Licht auf das Unbewusste und mit dem Vollmond und Neumond setzt du deine Intentionen für deine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft!

Kakao im Blut und unser Herz öffnet sich

Das Feuer brennt lichterloh, nun auch in unseren Herzen. Die Nacht beginnt und der Kakao entfaltet seine magische Wirkung. Mein Herz tanzt und mein Körper bewegt sich zu den lautstarken Bässen der unzähligen schamanischen Trommeln.

Die Nacht hat nun begonnen und die Kakao Zeremonie hat sich zu einem ekstatischen Tanz entwickelt, geführt von donnernden Drums, begleitet von 200 Herzen, die im selben Takt schlagen.

„Das ist also Magie“, flüstert mir mein Verstand zu. „Nichts Unbekanntes“, singt mein Herz und übernimmt das Steuer. Wir singen und tanzen als ob es keinen Morgen gäbe und in diesem Moment, sind wir unsterblich.

200 Menschen verschmelzen miteinander, verschmelzen mit dem Boden unter ihren nackten Füßen und verschmelzen mit dem strahlenden Mond über ihren Köpfen. We are one.

Verbinde dich mit den Menschen um dich und erweitere dein Bewusstsein mit Kakao. An Voll- und Neumonden zelebrieren wir das Leben und verschmelzen mit dem Universum. Eine Zeremonie des Erwachens!

Heiliger Kakao – Speise für Könige und Götter

Wie alt die Kakao Bohne tatsächlich ist und seit wann diese als Speise von Menschen zu sich genommen wird, wissen wir nicht wirklich. Die ersten Berichte über Kakao Zeremonien reichen bis zu 4000 Jahren vor unsere Zeit. Zu diesen Zeiten war die Kakao Bohne nur den Königen und Adeligen vorbehalten. Unter den Mayas und Azteken war die Kakao Pflanze und die daraus gewonnene Nahrung auch als „Nahrung der Götter“ bekannt.

In Kakao Zeremonien wurden schon immer heilige Lieder gesungen, Trommeln und Rasseln gespielt und andere spirituelle Riten praktiziert, um letztlich den Geist des Kakaos zu Rate zu ziehen. Cacao Mama, der Geist, der in der Kakao Bohne innewohnt und unser Herz öffnen soll.

Oftmals finden die Kakao Zeremonien an Vollmond oder Neumond statt. Diese eignen sich sehr gut, da die Energie des Mondes uns leitet und Intentionen an Vollmonden oder Neumonden mit dem Kakao bestärkt werden können.

Die heilige Pflanze Kakao und ihre magische Wirkung ist seit tausenden von Jahren bekannt. Ihr Geist verspricht Heilung auf allen Ebenen und mit der Kakao Zeremonie öffnen wir ihr die Pforten zu unserem Bewusstsein.

Spirituelle Pflanze mit heilenden Kräften

Alte Mythen besagen: Wenn die Erde aus dem Gleichgewicht gerät, steigt der Geist des Kakaos aus dem Regenwald empor und geleitet uns wieder ins Gleichgewicht. Cacao Mama öffnet unser Herz, lehrt uns wieder Barmherzigkeit, Güte, Mitgefühl und Liebe für alle Lebewesen auf Erden.

Kakao ist keine psychodelische Pflanze wie andere Heilpflanzen, die gerne von Schamanen zu Heilzwecken verwendet werden. Sie ist vielmehr eine Pflanze, die uns sanft in Resonanz mit unserem Herzen bringt und uns unsere persönliche Wahrheit offenbart. Sie leitet uns gefühlvoll zur Tür, schiebt uns jedoch nicht hindurch!

Sie schenkt uns die nötige Energie und offenbart uns auch die Schattenseiten der Wahrheit. Ihre Kraft liegt darin uns auf die innere Arbeit vorzubereiten und uns den Weg zu zeigen. Ob wir diesen Weg der Heilung und der Erforschung weiter erkunden, liegt letztendlich in unserer Hand.

Eine Kakao Zeremonie ist ein spirituelles Ritual, das Herz und Seele bereichert. Es bringt Licht auf unser Unterbewusstsein und hilft bei den inneren Heilung.

Was macht die Kakaopflanze mit meinem Körper?

Es gibt zahlreiche Studien und Beobachtungen zu der heilenden Wirkung der Kakaopflanze. Das in der Pflanze enthaltende Theobromin kann zu therapeutischen Zwecken zur Behandlung von verschiedensten Erkrankungen genutzt werden, wie z.B.:

  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Depressionen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Asthma
  • Nierenerkrankungen
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Trägheit
  • Demenz
  • Arteriosklerose
  • Angina

Darüber hinaus enthält die Kakaopflanze viele weitere Wirkstoffe, die für unseren Körper eine wahre Wohltat sind. So ist die Pflanze reich an Antioxydanzien, Flavanolen , Tryptophan, guten Fetten und Proteinen. Sogar die glücklich Macher Serotonin und Dopamin finden wir in der Heilpflanze. Diese heben unsere Laune und sorgen für eine höhere Hirnleistung, verbesserte Lernfähigkeit und besseres Erinnerungsvermögen. Hier geht’s zum ausführlichen Artikel in der British Journal of Clinical Pharmacology.

Kakao ist ein Superfood und kann sehr gut in unsere Diät integriert werden. Wer darüber hinaus gerne an einer Zeremonie teilnehmen möchte, kann den nächsten Neumond oder Vollmond ins Visier nehmen.

Yoga Charity Days 2018 in Köln

Yoga Charity Days für mutige Kinder!

Nur noch wenige Wochen und es ist soweit! Die ersten Yoga Charity Days finden ihren Weg in das deutsche Sport und Olympia Museum in Köln. Dank zahlreicher Sponsoren, engagierten Yogis und Botschaftern wie Rainer Calmund, Joey Kelly und Britta Heidemann, dürfen wir uns auf ein tolles Event freuen.

Das Event findet statt am 08.12 und am 09.12.2018 und es erwarten euch zwei abwechslungsreiche Tage mit einer Vielzahl von Yogis, Heilern, Musikern und jedem der ein Teil der Yoga Charity Days werden will.

In einer tollen Location und einer heilenden Atmosphäre werden wir eingeladen in uns zu gehen. Wir begrüßen unser inneres Kind und erinnern uns an das kostbare Geschenk der Reinheit und Unschuld. Wir erinnern uns, dass Kinder unseren Schutz und unsere Hilfe brauchen.

Erwecke dein inneres Kind

Mit viel Liebe, Herzblut, Engagement, Mitgefühl und Vertrauen kümmert sich der Verein Mutige Kinder e.v. um die schwächsten in unserer Geselschaft: Um unschuldige Kinder. Auch in Deutschland leiden immernoch viele Kinder unter Armut, Hunger oder an Folgen von Missbrauch und anderen Mißständen.

Mit den Yoga Charity Days soll ein Bewusstsein für ein solchen Mißstand erweckt werden. Zusätzlich werden alle Einnahmen an die Projekte der Mutige Kinder e.v. gespendet.

Werde Teil des Yoga Charity Days

Mit deiner Anteilnahme hilfst du Kindern in Not und auch dir selber. Kinder sind unsere Zukunft und wir sind ihre Schutzpatronen. Teile deine Liebe und Barmherzigkeit mit den Bedürftigen und finde deinen persönlichen Weg auf die Yoga Matte.

Wir von den Tree Brothers freuen uns ein Teil der Charity Days sein zu dürfen und laden euch herzlichst ein auch mitzumachen.

Die Top 10 der Superfoods, die dich Super machen!

Superfood Beeren. Eine unserer Top 10 der Superfoods

Wir haben schon sehr viel über Superfoods gehört und sie versprechen eine optimale Nahrungsergänzung! Vor allem bei einem immer schneller werdendem Alltag, sind Nahrungsergänzungsmittel oft nicht mehr weg zu denken.

Wir stellen euch unsere zehn Superfoods vor, die dich super machen:

1. Beeren: Charakterisiert durch einen sehr hohen Anteil an Antioxidantien, die den Körper vor oxidativem Stress schützen und freie Radikale im Körper bekämpfen, sind Beeren wie Brombeeren, Himbeeren, Heidel-und Johannisbeeren extrem wichtig für unsere Gesundheit. Auch die neu entdeckten Aronia- , Acai- und Gojibeeren sind wahre Kraftpakete im Hinblick auf den hohen Nährstoff-, Mineralien- und Vitamingehalt.

2. Samen: Ein hoher Nährstoff- und Ballaststoffgehalt, hochwertiges pflanzliches Protein, was vom Körper optimal verwertet wird, Omega 3-6-Fettsäuren, die die Normalfunktion des Herzens, der Augen und des Gehirns unterstützen- das uvm. bieten Chia- und Hanfsamen.

3. Grünes Blattgemüse: Neben sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen liefert uns grünes Blattgemüse einer der wichtigsten und wertvollsten Bestandteile unserer Nahrung: Chlorophyll, das u.a. beim Aufbau neuer Blutzellen hilft. (Blog Chlorophyll) Dazu gehören z.B.:

Grüne Salate und Spinat, Wildpflanzen (Brenessel, Löwenzahn), Kräuter (Basilikum, Petersilie, Oregano, Melisse), Gräser (Gerstengras), Blattpulver des sog. Wunderbaums Moringa, Kreuzblütler (Grünkohl, Brokkoli, Weisskohl, Rosenkohl, Blumenkohl, Rucola, Senf). Zusätzlich sorgt der ausreichende Verzehr von grünem Blattgemüse für ein basischen Haushalt im Blut und reduziert somit das allgemeine Krebsrisiko.

Unter unseren Top 10 der Superfoods gehören auch Grünes Gemüse und Shakes oder Smoothies

4. Algen: Chlorella gehört zu den Mikroalgen und hat den höchsten Anteil an Chlorophyll aller bekannten Pflanzen. Es besitzt neben vielen wertvollen Nährstoffen eine stark entgiftende Wirkung. Auch Spirulina bietet viele gesundheitsfördernde Substanzen wie Chlorophyll, Eisen, Kalium und reichlich Vitamine. Zudem ist es eine zusätzliche Quelle von wertvollem pflanzlichen Proteinen.

5. Malvengewächse: Dazu zählen Baobab und roher Kakao. Die beiden Superfoods versorgen den Körper mit reichlich Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien. Neben ihrer Heilwirkung setzen sie zusätzlich Endorphine im Körper frei und sorgen somit auf natürliche Weise für gute und belebende Stimmung.

6. Kurkuma, Ingwer: Diese beiden Gewürzknollen sind wahre Arzneimittel unter den Superfoods. Mit ihren zahlreichen Inhaltsstoffen wirken sie gegen zahlreiche Krankheiten. Kurkuma ist ein sehr wirksames Antioxidans, hilft nachweislich gegen Krebs und schützt viele Organe im Körper. Seine Wirkung wird erheblich durch die Beimischung von schwarzem Pfeffer erhöht. Ingwer kann durch seine entzündungshemmende Wirkung besonders gut als Vorbeuger gegen Muskelkater dienen.

Ginger ist sehr gesund und optimal für jede Diät, ganz klar unter den Superfoods Top 10

7. Maca: Maca wird in Südamerika vorrangig als natürliches Aphrodisiakum eingesetzt. Im Sport wird es häufig verwendet um die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern. Es enthält über 60 verschiedene Vitalstoffe und enthält pflanzliche Sterole, die eine hohe Ähnlichkeit mit Testosteron aufweisen

8. Kürbiskerne: Kaum ein anderes Lebensmittel wirkt sich so positiv auf die Harnwege, die Blase und die Prostata aus wie Kürbiskerne. Sie liefern u.a. den meisten Anteil an Zink aller pflanzlichen Lebensmittel und mit nur 50g deckt man 50% seines täglichen Magnesiumbedarfs.

9 Moringa: Bei Moringa handelt es sich um ein Pulver, das aus den Blättern des Meerrettichbaumes gewonnen wird. Moringa enthält über 14 verschiedene Mineralstoffe wie Eisen, Zink, Mangan und Calcium, einen hohen pflanzlichen Eiweißgehalt und essenzielle Aminosäuren, welche eine wichtige Rolle für Konzentrationsfähigkeit und Sauerstofftrabsport im Körper spielen.

Superfood wie Moringa sollte in jede Diät integriert werden!

10. Acerola-Kirsche: Die Acerola-Kirsche ist neben der Camu-Camufrucht einer der besten Vitamin C-Lieferanten, die wir in der Natur finden können. Vitamin C ist für zahlreiche lebenswichtige Vorgänge in unserem Körper verantwortlich. Es ist u.a. ein wichtiges Antioxidantionsmittel, ein Regulator der Hormonausschüttung, es verbessert die Eisen- und Calciumaufnahme und vieles mehr.

Es gibt natürlich noch eine Vielzahl anderer Superfoods, diese haben es jedoch nicht in unsere Top 10 geschafft. Wenn dir noch mehr einfallen sollten, oder Du der Meinung bist, dass wir vollkommen daneben liegen, dann lass uns einfach einen Kommentar da. Lasst es euch schmecken!